Büros + Geschäftshäuser

Alexander-Barracks, Berlin- Spandau,
Neubau Hauptlager der britischen Schutzmacht
1. Bauabschnitt / Headquarter

Verwaltungsgebäude als 1. Baustein (Prototyp) eines neuen Lagerkomplexes der britischen Schutzmacht. Alte, 1-geschossige Lagerhallen sollten durch mehrgeschossige Lagerhallen ersetzt werden.  
Die Fassaden des Verwaltungsgebäudes und der Lagerhallen sollten einheitlich in einem Wechsel von Klinker- (Sockel + Gebäudeecken) und Metallfassaden (Fenster + Türen), sowie mit klassischen Satteldächern mit Zinkblechverkleidung bzw. Zinkblecheindeckung zur Ausführung kommen. Die Komplettierung der Anlage mit Lagerhallen wurde durch die „Wende” obsolet.
    
Bauherr: Bund / BBR (VOF)
Planung / Ausführung: 1990 – 1991 / LP 2 – 5
HNF 2.000 m² / BGF 3.000 m² / BRI 10.000 m³
Gesamtbaukosten:  ca. 2,1 Mio. €

 

1-Lageplan
2-Hauptfassade
3-Fassadenausschnitt
4-Konferenzraum-im-DG