Bauten für Forschung + Lehre

Kompetenzzentrum „Stoff-Energie-Fläche“, FH Nordhausen
Eingeladener Wettbewerb, 1.Preis

Umbau einer denkmalgeschützten Industriehalle aus den Anfängen der DDR-Bauproduktion zu einem modernen Forschungsinstitut bzw. Kompetenzzentrum für angewandte Umwelttechniken der Fachhochschule Nordhausen.

Tragende Struktur aus Betonfertigteilen, Außenfassade Sichtmauerwerk. Austausch der ehemaligen Betonfenster in Aluminiumfenster gem. EnEV. Neue Dacheindeckung, neue Bodenplatte, Einbau Kranbahn etc.

Anbau eines neuen Eingangsbauwerkes mit Signalwirkung zum vorbeiführenden öffentlichen Straßenraum.

Bauherr: Land Thüringen / LBA Sangershausen
Planung / Ausführung: 2003 – 2006 / LP 2 – 5 (BSP.architekten)
HNF 2.800m² / BGF 4.400 m² / BRI 18.000 m³
Gesamtbaukosten:  ca. 7 Mio. €
In Projektpartnerschaft mit: Ewald-Lopp-Schmidt

 

0-Vogelflugperspektive
1-Hauptfassade-mit-neuem-Ei
2-Forschungshalle-1
3-Forschungshalle
4-Forschungshalle-Simulatio
5-Seminarbereich-mit-Blick-
6-Arbeitsbereich
7-Grundriss-EG
8-Grundriss-OG
9-Schnitt